SmartIT

Blog

Managed Infrastructure Services
...
Fehlen Ihnen die Ressourcen um die betrieblich notwendigen Tasks im Bereich IT-Infrastruktur selber zu pflegen? Oder möchten Sie sich optimalerweise nur auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren?
Beitrag lesen
Highlight der Microsoft Ignite 2020 / Microsoft Tech Trends 2021
...
Für System Engineers mit Fokus Microsoft, Azure, Microsoft365, Teams, Dynamics oder .NET ist die letzte September Woche jedes Jahres schon weit im Voraus reserviert. Denn die Microsoft Ignite steht an. Normalerweise tragen wir schon vorab unterschiedliche Themen zusammen, kämmen Session Kataloge durch oder organisieren wichtige Vororttermine mit Herstellern, Innovatoren und Usergroups. Nicht so dieses Jahr. In Zeiten von COVID-19 findet die komplette Ignite2020 virtuell statt. Aber natürlich sind wir auch so wieder mitten drin, statt nur dabei.
Beitrag lesen
Digitalisierung fürs Schweizer KMU – alles aus einer Hand!
...
Letzte Woche fand zum vierten Mal der Digitaltag der Schweiz statt. Was der Schweiz an Rohstoffen fehlt macht sie im internationalen Vergleich mit Know How wett. Um diesen Wettbewerbsvorteil auch in Zukunft erhalten zu können, müssen KMU, welche 95% der Schweizer Wirtschaftslandschaft ausmachen, in ihre Digitalisierung investieren. Die SmartIT unterstützt Sie zusammen mit ihrer Tochter, der bee365 ag während des gesamten Digitalisierungs Prozess – alles aus einer Hand.
Beitrag lesen
Für eine effizientere Zusammenarbeit: Die SmartIT führt ein Wiki ein
...
Dokumentieren ist nicht jedermanns Lieblingstätigkeit. Und doch ist wiederum Jeder dankbar um eine verständliche und lückenlose Dokumentation, wenn es darum geht, beispielsweise als Stellvertretung, die Aufgaben Anderer wahrzunehmen. Um sowohl das Dokumentieren selbst als auch die Aufgabenerfüllung zu erleichtern, führt die SmartIT Confluence als Wiki ein.
Beitrag lesen
Azure Information Protection AIP Label Management wird am 31.03.2021 eingestellt
...
Mit Azure Information Protection AIP steuern und sichern Sie E-Mails, Dokumente und vertrauliche Daten, die Sie innerhalb und ausserhalb Ihres Unternehmens freigeben. Im Zusammenhang mit AIP ist oft auch die Rede von Microsoft Information Protection MIP. Im Gegensatz zu Azure Information Protection ist Microsoft Information Protection kein Abonnement oder Produkt, das Sie kaufen können. Stattdessen handelt es sich um ein Framework für Produkte und integrierte Funktionen, mit denen Sie sensible Informationen Ihrer Organisation schützen können. Um eine einheitliche und optimierte Kundenumgebung zu gewährleisten, wurde von Microsoft Unified Labeling eingeführt. Mit Unified Labeling wird ein einheitliches Labeling, Klassifizierungs-, Verschlüsselungs- und Retentionsystem in der gesamten Microsoft 365 Umgebung etabliert. Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten betreffend der Migration auf die neue Unified Labeling Platfform zusammengestellt.
Beitrag lesen
Microsoft Inspire 2020: Meine Top Takeaways
...
Wie jeden Sommer, fand auch in diesem Jahr die Microsoft Partnerkonferenz Inspire statt. Unter normalen Umständen reisen jeweils tausende von Partner aus der ganzen Welt in die USA an die Konferenz - diesmal war es eine reine Online-Veranstaltung. Dies hielt den Tech-Konzern aber nicht davon ab, spannende Updates zur Unternehmensstrategie sowie zahlreiche News zu Produkten und Services bekanntzugegeben.
Beitrag lesen
Modernes Single Sign-On mit Azure Active Directory
...
Informationstechnologie und Digitalisierung weisen im gesamten Tätigkeitsgebiet einer Unternehmung einen immer grösser werdenden Stellenwert auf. Neben der dazu bereitstehenden umfangreichen internen IT Infrastruktur kommen mit diesem Trend eine stetig wachsende Nutzung von Cloud Anwendungen dazu. Diese Tendenz führt dazu, dass sich Mitarbeitende immer mehr User/Passwörter merken müssen, sich mehrmals täglich bei verschiedenen Applikationen anmelden und Useraccounts in verschiedenen Umgebungen parallel eingerichtet werden müssen. Insgesamt führt diese Konstellation beim Enduser zu Frust und Unverständnis, nimmt viel Zeit in Anspruch und belastet den Servicedesk unnötigt. IT-Administratoren stehen auch vor der Herausforderung, die Zugriffe auf diese Anwendungen zu kontrollieren, um die notwendige Sicherheit zu gewährleisten. Eine Single Sign-On Lösung mit Azure Active Directory kann ohne grossen Aufwand Abhilfe schaffen. Erfahren Sie in diesem Blog was Sie dazu benötigen und welche Methoden zur Verfügung stehen.
Beitrag lesen
Smart enough for Azure: Alarmierungen und Vorfallreaktionen
...
Die Serie «Smart enough for Azure» geht in eine nächste Runde. In diesem Beitrag erhalten Sie einen Azure Architektur Guide für das Alarmierungs- und Vorfallreatktionen Tool Derdack Enterprise Alert.
Beitrag lesen
Microsoft Gold reprofiliert – was bedeutet das für die SmartIT?
...
Mitte April hat die SmartIT aus Sicht unseres wichtigsten Partners, der Microsoft Geburtstag. Genauer am 15. April jedes Jahres werden unsere Microsoft Kompetenzen vom Techriesen aus den USA unter die Lupe genommen. Die mögliche Reprofilierung bestärkt die partnerschaftliche Beziehung zwischen uns und besiegelt die Kompetenzen der SmartIT.
Beitrag lesen
Trotz Corona: Unsere neue SmartIT Cloud 3.0
...
Die unterschiedlichsten Gegebenheiten und Massnahmen sowie der sensationelle Teamspirit haben dazu geführt, dass die SmartIT Corona und den Lockdown sehr glimpflich überstanden hat. Dennoch gab es auch spezielle Herausforderungen, so zum Beispiel im Konsolidierungs- und Erneuerungsprojekt unserer SmartIT Cloud. Vom Leiter Datacenter, Patrick Buser wollte ich wissen, was dies bedeutet und wie er und sein Team damit umgegangen sind.
Beitrag lesen

Ihre Suchresultate

schliessen